in

An ALLE TESLA Model Y/3 Performance Kunden – wusstet ihr DAS?



Viel Spaß beim Video
Euer Florian

#tesla #modely #model3

Euch gefallen unsere Videos? Support ist ganz einfach:

►Abonniere den Kanal: https://youtube.com/channel/UCUj6Po50
►Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/ge_fahren/
►Folge mir auf Facebook: https://www.facebook.com/gE-fahren-11

25 Comments

  1. Hi Florian,

    danke für das Video, direkt reklamiert (innerhalb 24h) , bei mir sind es beide Räder auf der Rechten seite. Habe gestern erst das MYP per Home Delivery erhalten 😀

    Mal schauen was passiert 🙂

    Update, nach Rückruf: Das mit den Felgen ist ganz normal und ist kein Fehler.

  2. 😂 😆 😝 noch nie so gelacht. Sry. Aber das geht gar nicht! Bei den Bremsscheiben spielt das keine Rolle, das hat Porsche und bmw mal getestet.

  3. Danke fürs Video. Ist mir aber bekannt. Und hat physikalisch nahezu bis wirklich kein Unterschied. Es dient eh nur zur Kühlung der Bremse und nicht um das Fahrzeug besser in der Spur zu halten oder so.

  4. Als ich damals die Rial Luganos auf meinem Passat draufschrauben ließ, ist es mir auch soffort aufgefallen. Das hat mich aber nicht sonderlich gestört, weil ich gar nicht wusste, dass die Felgen einen Einfluss auf die Aerodynamik haben. Als ich vor kurzem mein MYLR bestellt habe, bin ich aufgrund meiner Erfahrung mit den Luganos davon ausgegangen, dass es bei den Turbinenfelgen von Tesla auch so sein wird, und die stinknormalen Giminis bestellt, da meiner Meinung nach mit den Kappen aerodynamisch günstiger.

  5. Das nennt man asymmetrische Felgen. Es gibt kaum einen Hersteller, der Felgen für links und rechts separat herstellt. Das ist einfach so und hat nichts mit Tesla zu tun.

  6. Hat Nico Pilquett auch mal festgestellt. Ich bin sehr Detailverliebt, hätte ich aber nie bemerkt. Wäre aber durchaus was gewesen was ich lieber nicht gewusst hätte 😀

  7. ehrlich gesagt, ist das ein potthäßliches Auto der Tesla, sieht aus wie eine Kuppel.
    viel gequatsche, vorher genau informieren und genau ansehen wie die Felgen
    zu montieren sind, dann hätte sich der nette Herr das Video ersparen können.
    Vorher ist die Devise !

  8. Ich habe heute eine sms bekommen von Tesla mit folgenden Inhalt : Tesla-Update – Sie können Ihr Model Y jetzt mit Anhängerkupplung ausliefern lassen, welche bis zu 1600 Kilogramm Anhängelast zieht. Die zusätzlichen Kosten für die Anhängerkupplung betragen 1.350 €. Wenn Sie Ihre Bestellung aktualisieren möchten, antworten Sie bitte innerhalb von zwei Tagen mit "JA", woraufhin Sie eine Bestätigungs-E-Mail erhalten werden.

    Meint ihr, dass ich dann länger auf die Auslieferung warten müsste wenn ich mit Ja Antworte? Hatte extra bei meiner Bestellung ohne gemacht, da es bekanntermaßen bei vielen Herstellern ein Knackpunkt für lange Lieferzeiten war.

    Hat jemand von euch auch die sms bekommen ?

  9. Vielleicht zieht es sogar etwas aus der Spur… Optisch auch nicht schön, das Problem haben alle unsymetrischen Felgen

  10. Das is normal und is überall so außer bei TNA, die sind Laufrichtungsgebunden, hat der tna Chef auch schon Mal alles erklärt

  11. Ich finds schrecklich und es ärgert mich richtiggehend. Vor allem weil’s null Sinn macht. Aerodynamisch ist das Fahrzeug somit nämlich nicht ausgeglichen. Verstehe nicht wie so etwas beabsichtigt sein kann.

  12. Ganz normal im mittleren Preissegement. Nur eine Typ Felge wird verbaut.
    Bei Tesla von Anfang an. Es gibt nur linke Felgen

  13. Hallo Florian
    Hätte da mal noch eine andere Frage, bist du mit deinem neuen Federn und Einstellungen zufrieden??
    Und machst du noch Distanzscheiben drauf?

  14. Ist bei den 20“ genau so. Hat auch schon mal irgendein andere YouTuber festgestellt. Wenn man drauf achtet, ja, dann ist es nicht so cool. Aber mich stört es bei meinem nicht, da ich mir selten beiden Seiten gleichzeitig ansehe. 😉

  15. Es gibt keine rechts/links Felgen bei denen. 
    PS.
    Du solltest mehr bremsen, nicht das du Probleme bekommst.

  16. Ich kannte es bereits, stört aber nicht.
    Nur bei den "The New Aero" wheels gibt es linke und rechte Räder.

  17. Leute… nicht euer Ernst, dass euch das erst jetzt auffällt, oder???? Auch bei den alten Tesla Model 3 19 und 20 Zoll Felgen war das schon so und bei vielen anderen Felgen und Radkappen anderer Hersteller ist’s im Übrigen ähnlich. Da drehen auch immer 2 der 4 Felgen „rückwärts“. Das ist eigentlich auch Standard so.
    Dass es laufrichtungsgebundene Felgen gibt für links und rechts unterschiedlich, das würde ich eher als absolute Ausnahme bezeichnen und kenne ich höchstens bei Zubehörfelgen.
    IdR laufen die Felgen auf der Schokoladenseite des Autos „richtig“ herum, damit die Werbeaufnahmen stimmiger aussehen… da links der Fahrer sitzt, somit auch „seine“ Seite.