in

iD.5 GTX oder Model Y Performance – Wer baut das beste E-SUV: VW oder Tesla?



#elektromobilität #tesla
Welches Made in Germany Performance E-SUV hat die Nase vorn? Wo bekommt ihr mehr fürs Geld und wie sind sie im direkten Vergleich? Ich habe für euch das Tesla Model Y Performance aus Grünheide mit dem VW iD.5 GTX aus Zwickau verglichen.

***************************************************************
WERBUNG:

*Selbst ein E-Auto easen bei instadrive und 5.000KM kostenlos fahren:
https://insta-drive.com/de/jonas/

zu den Felgen von The New Aero und mit dem Code “joenohs” 10% sparen!!
https://bit.ly/3gbt7yr

Tesla Zubehör mit 10% Rabatt (Code: joenohs):
https://www.shop4tesla.com/jonas-thoss

zu NRGkick (meine mobile Wallbox der Wahl):
https://bit.ly/3yXnASM

zu elvah:
https://www.elvah.de

***************************************************************

Model Y Performance Alltagstest:
https://youtu.be/ezHEhgQ0Cbs

VW iD.5 GTX Autobahntest:
https://youtu.be/sD4rJeMXcsw

***************************************************************

Kapitel:
00:00 Einleitung
01:42 Exterieur
02:56 Verstaumöglichkeiten
05:42 Innenraum (vorn)
07:35 Innenraum (hinten)
09:09 Software
13:04 Fahreindruck
17:22 Ladeleistung
19:31 ein Sieger?

***************************************************************

WERBUNG Disclaimer:

Das Fahrzeug wurde mir vom Hersteller zur Verfügung gestellt.
InstaDrive unterstützt den Kanal als Kanalpartner.
elvah unterstützt meine Videos rund um das Thema Elektromobilität beim Laden.
Wie immer sind meine Eindrücke und Inhalte rein objektiv und es wurde kein Einfluss auf die Berichterstattung genommen.
*Affiliate

22 Comments

  1. Super video! Perfekt recherchiert, interessant gestaltet, unparteiisch und professionell. Es ist mir ein Rätsel warum dieser Kanal erst ~30k Abonnenten hat.
    Weiter so! 🎉

  2. Ich habe mich auch gewundert dass dieser VW in Vollausstattung günstiger sein soll als das Tesla Model Y, AHA! mit dem Performance verglichen!
    Aber selbst dann? mhm
    Na gut ich habe mir das Model Y LR gewählt mit 19" und der Farbe Rot. Ich habe kein anderes eAuto mit verlgeichbaren Werten und Ausstattung zu diesem Preis gefunden.
    Und das dürfte auch mit der Grund sein, warum das Telsa Model Y zum meistverkauften eAuto der Welt werden wird.

    Die Matrix-Scheinwerfer die Tesla verbaut (seite einem Jahr denke ich) hatten in den USA noch regulatorische Hürden. Die sind aber jetzt weggefallen.
    Ich nehme stark an, dass besonders beim Autopilot Vision diese Scheinwerfer bald die volle Funktion bekommen werden.

    Und eines ist auch klar, das ideale eAuto gibt es nicht. Jedes hat Vor- und Nachteile. Und der persönliche Geschmack ist der wichtigste Punkt.
    VW baut auch tolle eAutos! Keine Frage.

  3. Das Modell Y ist der Konkurrenz um mehrere Jahre voraus. Nicht das schönste Auto, aber das beste Gesamtpaket. Obwohl es in der Performance-Edition ziemlich schön ist. Wer sich ein Model Y kaufen kann, hat oft Geld übrig, um sich daneben ein schönes Auto zu kaufen 🙂 🙂

  4. Für mich sind die Sitze vom 3/Y zu weich bzw haben zu wenig Seitenhalt und das Fahrwerk empfinde ich als tendenziell hölzern.
    Abgesehen davon kommt bei weitem nix an die beiden Teslas ran – Design hingegen ist Geschmackssache.

  5. Optisch gefällt mir die Form des VW besser. Wobei für einen tatsächlichen Vergleich auch Farbgleichheit gewählt werden sollte. Technisch finde ich die Ausstattung im Innenraum des VW von der Lesbarkeit viel besser. Wie kann man ein Auto bauen wo ich zur Geschwindigkeitskontrolle den Blick von der Fahrbahn nehmen muss. warum bietet Tesla kein Head up Display? Von der Wertanmutung verarbeiteter Materialien läuft VW dem Tesla hinterher. Da wurde wohl gespart um den Dieselskandal zu abzustottern.

  6. Vll. interessant: Wir besitzen 2 Autos.
    Seit Jänner 2021 fahre ich ein Model 3, zusätzlich hatten wir noch einen Skoda Superb mit Vollausstattung.
    Jetzt ist es soweit und der Superb muss einem Neuen weichen.
    Nach probefahren aller derzeit <7 Monaten verfügbaren E-Autos im SUV-Bereich mit Allrad (id4, id5 gtx, Volvo Xc40 recharge, MG Marvel R, Hyundai ioniq 5 – wobei der knapp mehr als 7 Monate brauchen würde, Eqb, Skoda Enyaq 80x und Model Y, der Erfahrung mit dem Model 3 (welches ich übrigens wirklich liebe), reichlich Überlegung und Abwägung haben wir schlussendlich den ID5 Gtx 4motion bestellt.

  7. Ich hab zu lange bei VW gearbeitet und würde bzw. habe den Tesla genommen. VW gebe ich aus Prinzip nicht soviel geld für ein Auto, auch wenn es besser wäre.

  8. Grundsätzlich ist es auch eine Preisfrage. Besonders VW glänzt nicht bei den Garantiebedingungen. Darüber hinaus traue ich Tesla nach nun weit über 10 Jahren Elektroautobau einiges mehr zu was Qualität (also Antreib, Akku etc.) angeht, als VW. Bin mal gespannt wann die ersten Fensterheber beim ID. ausfallen 😉
    LG

  9. Das bessere Vergleichsfahrzeug zum id4 GTX wäre der MY Long Range. Dieser hat auch Allrad und mehr PS als der VW. Mit serienmäßigem Spurhalteassistent kostet dieser 58.000€. Ich glaube mit der vergleichbaren Ausstattung 5x Sitzheizung, Lenkradheizung und Co. ist der TESLA deutlich preiswerter als der GTX. DANKE

  10. Das Model Y LR macht den GTX in Fahrleistungen immer noch komplett nass und kostet dann deutlich weniger als das Performance Modell.

  11. Nachdem ich den vw konfiguriert habe bin ich bei mindestens 69450€……und da ist noch Luft nach oben um den vergleichbaren stand mit tesla zu haben.. Tesla kostetet 4000€ weniger. Wartungskosten ? Inspektion?
    Da kommen ausser bei tesla noch jährliche Fixkosten hinzu….

  12. model Y ist super kofferaum alles passt
    gtx ist super aber kofferaum etwas zu klein das kann vw besser wenn die wollen in Zukunft mehr reichweite und kofferaum

  13. ID4 und Model Y finde ich beide relativ hässlich. Der ID5, besonders als GTX, gefällt mir da schon wesentlich besser. Wenn VW ihm jetzt noch ein "richtiges" Amaturenbrett verpasst hätte, so wie Audi im Q4, dann hätte ich kaum etwas auszusetzen. Auch das Preis-Leistungsverhältnis spricht für mich klar für den ID5. Vermutlich hat aber Tesla viel mehr Spielraum, den Preis zu drücken, sollte die Nachfragte irgendwann einmal nachlassen.

  14. Super Vergleich, Danke! 🙂 Kleine Korrektur: Der Spoiler ist nicht nur in Carbonoptik gehalten, er ist tatsächlich aus Carbon. 😉

  15. Für mich gibt es nur noch das MY😉
    seit der ersten Lieferung in 08/2021 sind wir sehr zufrieden mit unserem Tesla.

    6:47 – Das MY Performance hat im Innenraum aber die Aluminiumpedale😛